Verband – Jetzt Mitglied werden!

Der VUSR – Verband unabhängiger selbstständiger Reisebüros e.V.  wurde am 2. Dezember 2015 gegründet. Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Arbeit unterstützen und Mitglied werden:

 

Was möchte der VUSR … ???

Da uns in den letzten Tagen gesagt worden ist, der VUSR hätte sich gleich bei Gründung mit dem Dresdner Verein und mit IGRO „an einen Tisch“ setzen und einen „Zusammenschluss“ anstreben müssen, glauben wir, dass eine kleine Erklärung nötig ist.

Der VUSR ist ein Verband.

Kein Reiseverein und kein Marketingverein.
Der VUSR beabsichtigt nicht, irgendwelche Reisekataloge mit Gruppen- oder Vereinsreisen heraus zu bringen.
Der VUSR sieht sich deshalb nicht als Mitbewerber zu Marketing- oder Reisevereinen und ist ganz bestimmt auch keinem dieser Vereine irgendwie „neidig“.

Warum auch?

Der VUSR führt als Verband auch keine Provisionsverhandlungen mit den Veranstaltern. Das ist Sache der Kooperationen.
Ebenso wenig greift der VUSR in die Preisgestaltung der Reisebüros ein, deshalb gibt es beim VUSR auch keine „Fairnessverpflichtungen“ oder ähnliche Dinge.

Wozu dann der VUSR … ???

Der VUSR führt Gespräche mit Politikern, Ministerien, Tourismusbeauftragten, um die politischen Rahmenbedingungen für Reisemittler zu verbessern. Beispielsweise hat man bei der Pauschalreiserichtlinie gesehen, dass da auf die Bedürfnisse der Reisebüros kaum eingegangen worden ist.

Bei dem Besuch des Parlamentarischen Frühstückes im Bundestag wurde uns von den Abgeordneten „eiskalt“ gesagt, dass sie sich schon gefragt hätten, ob es Reisebüros überhaupt noch gibt, da sich bisher noch nie jemand für sie eingesetzt hat.

Der VUSR setzt sich auch für den Erhalt des Handelsvertreterstatus ein.
Und der VUSR setzt sich dafür ein, dass langfristig nur noch entsprechend qualifizierte Fachkräfte ein Gewerbe zur Vermittlung von Reisen anmelden dürfen.
Von Anfang an waren deshalb auch eine Ausbildungsoffensive oder „Fachkräftemangel bekämpfen“
Themen beim VUSR.
Der VUSR hat in der kurzen Zeit seines Bestehens bereits eine mittlere dreistellige Mitgliederzahl erreicht.
Dennoch, wenn man etwas erreichen will ist man auch darauf angewiesen, dass die (meist hochkarätig besetzten) Veranstaltungen besucht werden.
Wenn man beispielsweise in Berlin wohnt und den Veranstaltungen in Berlin fern bleibt zeugt das nicht gerade von Interesse an der Zukunft der Reisebüros!

Wer ist der VUSR … ???

Der VUSR besteht nicht nur aus Marija Linnhoff, wie viele glauben. Sie ist die von den Mitgliedern gewählte Präsidentin.
Im Vorstand sind aber noch vier weitere fachkundige, engagierte Touristiker.
Daneben gibt es noch sehr viele Helfer innerhalb und außerhalb des Verbandes.

Wer den Reisebüros bei den Politikern in Berlin und Brüssel zu mehr Gehör verhelfen will, ist herzlich willkommen – als Vollmitglied ab 20 Euro im Monat.